Get Adobe Flash player

Partner

© Yuri Arcurs
Wir arbeiten in einem Netzwerk mit renommierten international tätigen Partnern zusammen. Untenstehend finden Sie eine Aufstellung unserer Partner.

 

beuth_rahmen

Beuth Verlag GmbH

DIN – der Verlag heißt Beuth. Dieser Satz verrät die Herkunft: Der Beuth Verlag ist eine Tochtergesellschaft des DIN Deutsches Institut für Normung e.V. Nicht nur im deutschsprachigen Raum nimmt Beuth als Fachverlag eine führende Rolle ein: Er ist einer der größten Technikverlage Europas.

BME_China

Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) China

Der Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME) hat sich seit seiner Gründung im Jahr 1954 als Fachverband für Einkäufer und Logistiker in Deutschland etabliert. Der BME versteht sich als Dienstleister für seine Mitglieder, die aus allen Branchen stammen.

BMOE

Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik in Österreich (BMÖ)

Seit nunmehr über 15 Jahren begleitet der BMÖ Führungskräfte des Einkaufs, der Materialwirtschaft und Logistik sowie des Supply Chain Managements in deren Arbeit und unternehmerischer Verantwortung. Nationale und internationale Netzwerke, Benchmarks, Interessensvertretungen, Aus- und Weiterbildung und die Verbesserung des Stellenwertes der Funktion Einkauf und deren Leistungsträger im Unternehmen sind die Anliegen des BMÖ.

cisco_rahmen

Cisco International Limited

Von Cisco entwickelte Produkte auf Basis des Internet-Protokolls (IP) sind die Grundlage dieser Netzwerke und machen das Unternehmen zum weltweit führenden Anbieter von Netzwerk-Lösungen für das Internet.

Dankl_Partner

Dankl+Partner Consulting GmbH

Zur Sicherstellung der Wettbewerbsfähigkeit Ihres Betriebes ist eine kontinuierliche Steigerung der Leistungsfähigeit in allen Bereichen erfoderlich. Dankl+Partner unterstützen Sie dabei, Stärken und Verbesserungsmöglichkeiten Ihrer Instandhaltung zu erkennen und positiv für das Gesamtunternehmen einzusetzen.

din_rahmen

DIN e.V.

Das DIN Deutsches Institut für Normung e.V. erarbeitet Normen und Standards als Dienstleistung für Wirtschaft, Staat und Gesellschaft. Die Hauptaufgabe des DIN besteht darin, gemeinsam mit den Vertretern der interessierten Kreise konsensbasierte Normen markt- und zeitgerecht zu erarbeiten. Hierfür bringen rund 26.000 Expertinnen und Experten ihr Fachwissen in die Normungsarbeit ein.

eclass_rahmen

eCl@ss e.V.

Der eCl@ss e.V. ist eine Non-Profit-Organisation, die den gleichnamigen Klassifikationsstandard branchenübergreifend international definiert, weiterentwickelt und verbreitet und wird von ordentlichen und fördernden Mitgliedern aus Unternehmen, Verbänden und Institutionen getragen.

hp_rahmen

Hewlett-Packard L.P.

HP ist ein Technologieunternehmen, das in mehr als 170 Ländern weltweit tätig ist. Das Unternehmen bietet ein umfassendes Produktportfolio: Infrastruktursysteme und Unternehmenslösungen – vom Handheld-Gerät bis hin zur leistungsfähigsten Supercomputer-Installation der Welt.
ibm_rahmen

IBM Corporation

IBM ist eines der weltweit führenden Unternehmen für Hardware, Software und Dienstleistungen im IT-Bereich, sowie eines der größten Beratungsunternehmen.

microsoft_rahmen

Microsoft Corporation

Microsoft ist der weltweit führende Hersteller von Standardsoftware, Services und Lösungen. Die Produktpalette erstreckt sich von Betriebssystemen für PCs, mobile Endgeräte und Netzwerke über Serversoftware, Produktivitätssoftware für Unternehmen und private Nutzer, Multimedia-Anwendungen und Online-Services bis hin zu Entwickler-Tools.
oracle_rahmen

Oracle Corporation

Die Oracle Corporation ist einer der weltweit größten Softwarehersteller. Bekanntestes Produkt des Unternehmens ist das Datenbankmanagementsystem Oracle Database, welches üblicherweise mit dem Namen Oracle in Verbindung gebracht wird.
semaino_rahmen

semaino Technologies GmbH

Semaino ist ein IT Partner für das elektronische Produktdatenmanagement. Mit bedarfsgerechten Konzepten integriert Semaino unternehmensweite Produktdaten und realisiert effiziente Lösungen für die Medienerstellung und den Austausch technischer Produktinformationen.